Auszeichnung der IHK Landesbesten in Hannover

Am 11.11.2015 war es soweit. Daniel Schwenker hat es geschafft: Er ist der erste IT-Systemelektroniker (ITSE), der aus dem Bereich der Industrie- und Handelskammer Oldenburg als Landesbester geehrt wurde.

Die ausgezeichneten Auszubildenden der Oldenburgischen IHK © IHK Hannover/Heiko Preller

Als 1997 das neue Berufsbild des IT-Systemelektronikers ins Leben gerufen wurde, startete man auch bei EWE mit vier Auszubildenden in die spannenden Aufgaben der Ausbildung. 1999 ging es dann das erste Mal zur Abschlussprüfung. Seither sind vor der Industrie- und Handelskammer Oldenburg über 3000 Prüflinge von vielen verschiedenen Unternehmen zum IT-Systemelektroniker geprüft worden.

In diesem Jahr haben die beiden EWE-Auszubildenden Simon Schäfer und Daniel Schwenker ihre Prüfung mit der Gesamtnote eins bestanden. Daniel hatte im Endergebnis in ganz Niedersachsen die Nase vorn und mit dieser Leistung darf er sich nun Landesbester nennen.

© IHK Hannover/Heiko Preller

Die niedersächsische IHK in Hannover hat Daniel ins GOP Varieté-Theater nach Hannover eingeladen, begleitet wurde er von seinem Ausbilder Edwin Alexander und Abteilungsleiter der Abteilung Ausbildung Reinhold Blömer. In einem feierlichen Rahmen wurden alle 89 Landesbesten der unterschiedlichsten Berufsbilder geehrt. Andreas Kuhlage, Radiomoderator bei N-JOY, führte sehr unterhaltsam durch das Programm und unterstrich die tollen Leistungen aller Auszubildenden.

 

Wir wünschen Daniel und natürlich auch allen anderen Auszubildenden alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

0 Kommentar(e) zu: Auszeichnung der IHK Landesbesten in Hannover

Verfasse einen Kommentar

* Plichtfeld

Nach dem Absenden deines Kommentars wird dieser durch Die Blogger überprüft und freigegeben.