Wie wirke ich auf andere? – unser Kommunikationsseminar

Im Rahmen der Ausbildung besuchten wir zwei Tage lang das Seminar „Persönliches Auftreten und erfolgreiche Kommunikation“, um uns unter anderem dieser Frage zu stellen.

Zurückhaltend und schüchtern? Freundlich und offen? Kühl und distanziert?

Der erste Eindruck zählt, aber viele fragen sich selber oft, wie sie denn beim ersten Kennenlernen auf andere wirken. Besonders wenn man, so wie wir im ersten Ausbildungsjahr, in ein noch fremdes Unternehmen kommt und natürlich einen guten Eindruck bei den Kollegen hinterlassen möchte. Doch wie genau nehmen andere und wir selbst uns eigentlich wahr? 

Kommunikation ist das A und O

Neben unseren eigenen Erwartungen und persönlichen Selbsteinschätzungen gaben wir auch einander Feedback, welchen Eindruck man am Kennlerntag von jemandem hatte und bekamen Tipps für ein angemessenes und sicheres Auftreten in einer neuen Umgebung. Oder wir überlegten mit Hilfe von Rollenspielen, wie man durch erfolgreiche Kommunikation unangenehme Situationen lösen kann. Wie verhält man sich, wenn man in seiner Abteilung Schwierigkeiten haben sollte? Wie bringt man ein Problem am besten zur Sprache? Gerade Auszubildenden fällt das häufig schwer. Durch das Seminar bekamen wir jedoch gute Hilfen, um solche Situationen zu meistern. Hilfreich war es auch, dass wir das Seminar selbst aktiv mitgestalten konnten und uns zum Beispiel die Situationen aussuchen konnten, die uns vor Probleme stellen. 

Das nächste Seminar kann kommen!

Doch es ging nicht nur ums Zuhören und Notizen machen, auch der Spaß kam nicht zu kurz. Durch die lockere Atmosphäre und dem regelmäßigen Kakaoverzehr herrschte eine offene und freundliche Stimmung, sodass man auch die anderen Auszubildenden besser kennenlernen konnte. Und um den allseits bekannten Tiefpunkt nach dem Mittagessen zu überwinden, spielten wir sogenannte Aktivierungsspiele. Diese waren vielleicht nicht immer von Ernsthaftigkeit geprägt, erfüllten aber zweifellos ihren Zweck.

Auch wenn der Begriff „Seminar“ zunächst recht trocken klingen mag, so haben uns diese beiden Tage gezeigt, dass man sich darauf nicht nur wegen des guten Essens freuen kann!

Bis bald!

Eure Christine

0 Kommentar(e) zu: Wie wirke ich auf andere? – unser Kommunikationsseminar

Verfasse einen Kommentar

* Plichtfeld

Nach dem Absenden deines Kommentars wird dieser durch Die Blogger überprüft und freigegeben.