Zukunftstag 2019

Hast du einen Traumberuf oder möchtest du für einen Tag die Arbeitswelt näher kennenlernen? Am 28. März hatten 350 Schüler die Möglichkeit, in kaufmännische und technische Berufe reinzuschnuppern. Ein sehr aufregender Tag für die Schülerinnen und Schüler. Martina und Celina berichten euch von dem Zukunftstag bei EWE NETZ.
Weiterlesen
Was möchte ich mal werden, wenn ich groß bin? –  Zukunftstag 2019

Auf die Skier, fertig, los!

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, die Skifreizeit vom EWE Campus ist ein tolles Erlebnis für jedermann. Im Februar ging es für die Azubis und Pädagogen von EWE wieder ins Skigebiet nach Lenggries.
Weiterlesen
Auf die Skier, fertig, los!

enera Barcamp – Dangast mal anders

Dangast, Schietwetter, regelfreie Sessions und tolle Persönlichkeiten. Das war das enera Barcamp 2018. Was das überhaupt ist, so ein Barcamp, und warum ich dieses nie vergessen werde, erfahrt ihr in diesem Artikel.
Weiterlesen
enera Barcamp – Dangast mal anders

#rEWErsmentoring – Ein Rückblick

In der vergangenen Woche ist die zweite Runde des Reverse Mentoring bei EWE offiziell durch eine Abschlussveranstaltung beendet worden. Doch was konnten die Azubis unseren Führungskräften tatsächlich über Social Media beibringen…?
Weiterlesen
#rEWErsmentoring – Ein Rückblick

E-world 2019

Wie der Name meines Berufsbildes Euch vielleicht schon verrät, liegt ein klarer Schwerpunkt meiner Ausbildung im Bereich Marketing. Anfang Februar hatte ich die Möglichkeit, mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Marketing zur E-world energy & water nach Essen zu fahren. Kommt mit mir und lest, was ich in diesen drei Tagen auf der für EWE größten Fachmesse alles erlebt und erfahren habe.
Weiterlesen
E-world 2019 –  Drei Tage voller Energie in Essen

Jubi Juist 2018

Grenzenlose Freiheit, Kulturschock, Schweißperlen und jede Menge Herzblut – Zusammen mit weiteren EWE Azubis waren wir knapp zwei Wochen auf der ostfriesischen Insel Juist. Eine unvergessliche Zeit. Aber lest selbst…
Weiterlesen
Hoch hinaus – 2 Wochen auf der Insel Juist

Willkommen auf dem EWE-Azubiblog

Herzlich Willkommen auf dem Ausbildungsblog von EWE! Wir freuen uns sehr, hier unseren Ausbildungsalltag aus verschiedenen Blickwinkeln näher vorstellen zu können. Unsere Auszubildenden und Dualen Studenten werden Euch spannende Themenbereiche aus ihrer Ausbildung vorstellen. So erwarten Euch u. a. Einblicke in die Ausbildung, Hintergrundinformationen zu den Berufs-, Wohn- und Freizeitmöglichkeiten sowie Interviews und Berichte über spannende Veranstaltungen. Reinschauen lohnt sich also.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und beantworten gerne Eure Fragen. Für einen respektvollen Umgang miteinander beachtet bitte unsere Netiquette.

    Filter zurücksetzen
    Box
    EWE Azubi Blog

    Top-Themen

    Duales Studium: Da macht man doch auch eine Ausbildung, oder? 23.01.2019
    Von wegen kaltes Wasser – ein Rückblick auf die ersten Tage der Ausbildung 19.12.2018
    Die Blogger
    • Martina Breer
      Martina Breer
      Auszubildende zur Industriekauffrau August 2016 Oldenburg
      Mein Weg zu EWE begann auf der job4u-Messe in Oldenburg. Nach einigen interessanten Gesprächen mit den Auszubildenden, habe ich mich direkt beworben und Auswahlverfahren und Vorstellungsgespräch gut gemeistert. Wenige Tage vor meinem Geburtstag habe ich dann auch schon die Zusage für einen Ausbildungsplatz. Nun mach ich seit August 2016 meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei EWE NETZ in Oldenburg. Dafür habe ich meine Heimat im Emsland verlassen und wohne jetzt in Oldenburg.
      Aktuellster Beitrag von Martina Breer
      Was möchte ich mal werden, wenn ich groß bin? –  Zukunftstag 2019
      Was möchte ich mal werden, wenn ich groß bin? – Zukunftstag 2019
    • Dokan Dincbudak
      Dokan Dincbudak
      Auszubildender zum Kaufmann für Dialogmarketing August 2018 Oldenburg
      Hallo, ich bin Dokan und 20 Jahre alt. Als alteingesessener Oldenburger ist mir EWE natürlich sehr vertraut, umso glücklicher war ich über die Zusage eines Ausbildungsplatzes als Kaufmann für Dialogmarketing bei EWE TEL. Meine Ausbildung ist sehr vielseitig, ein besonderer Fokus liegt auf der telefonischen Beratung unserer Kunden und Partner. Ich freue mich, Euch in der kommenden Zeit viel über meinen Beruf zu verraten. In meiner Freizeit treibe ich als Ausgleich gerne Sport und liebe hier insbesondere Fitness und Joggen.
      Aktuellster Beitrag von Dokan Dincbudak
      Ausbildungsberufe vorgestellt: Meine Ausbildung als Kaufmann für Dialogmarketing
      Ausbildungsberufe vorgestellt: Meine Ausbildung als Kaufmann für Dialogmarketing
    • Katrin Förster
      Katrin Förster
      Auszubildende zur Industriekauffrau August 2017 Oldenburg
      Nach meinem Abitur habe ich zunächst ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert und großen Gefallen daran gefunden, "richtig" im Berufsleben zu arbeiten. Bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz war mir wichtig, viel Abwechslung zu haben, immer neue Sachen zu sehen und die unterschiedlichsten Leute kennenlernen zu können. Schnell war mir klar, dass ich all das, dank der abwechslungsreichen Ausbildung bei EWE hier bekommen kann. Ich freue mich, Euch von meinem Alltag berichten zu können.
      Aktuellster Beitrag von Katrin Förster
      Heute gehe ich wirklich ...
      Heute gehe ich wirklich ...
    • Lara Harbers
      Lara Harbers
      Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre August 2016 Oldenburg
      Ich absolviere aktuell das duale Studium BWL mit der integrierten Ausbildung zur Industriekauffrau bei EWE TEL. Als gebürtige Oldenburgerin war mir EWE natürlich schon immer ein Begriff. Als ich beschloss nach meinem Abitur ein duales Studium für BWL zu machen, lag es natürlich auf der Hand mich hier zu bewerben. Jetzt nehme ich Euch mit in meinen Alltag als duale Studentin im Bereich Telekommunikation.
      Aktuellster Beitrag von Lara Harbers
      Duales Studium: Da macht man doch auch eine Ausbildung, oder?
      Duales Studium: Da macht man doch auch eine Ausbildung, oder?
    • Celina Hillje
      Celina Hillje
      Auszubildende zur Industriekauffrau August 2016 Sandkrug
      Hey, ich bin Celina und wohne in Sandkrug. Nach meinem Abitur wusste ich, dass ich eine Ausbildung anfangen möchte. Um den perfekten Beruf für mich zu finden, habe ich mich für ein einjähriges Praktikum zur Orientierung entschieden. Danach war ich mir sicher, ein kaufmännischer Beruf soll es sein. Durch positives Feedback von Freunden kam ich zum Entschluss mein Glück bei EWE zu versuchen. Und siehe da, das Auswahlverfahren war erfolgreich und ich hatte den Ausbildungsplatz in der Tasche.
      Aktuellster Beitrag von Celina Hillje
      Was möchte ich mal werden, wenn ich groß bin? –  Zukunftstag 2019
      Was möchte ich mal werden, wenn ich groß bin? – Zukunftstag 2019
    • Jan Kister
      Jan Kister
      Duale Student Wirtschaftsinformatik August 2017 Oldenburg
      Mein Name ist Jan-Magnus und ich komme aus Oldenburg. Privat habe ich mich schon immer für den Bereich Informatik interessiert, beispielsweise Zuhause eigene Systeme gebastelt. Daher war ich mir nach dem Abitur sofort sicher, dass Wirtschaftsinformatik für mich perfekt ist. Im Februar 2017 habe ich entdeckt, dass bei EWE TEL noch ein Studienplatz frei ist, und mich begeistert beworben. Zwei Wochen später hatte schon ich die Zusage.
      Aktuellster Beitrag von Jan Kister
      enera Barcamp – Dangast mal anders
      enera Barcamp – Dangast mal anders
    • Lea Knauth
      Lea Knauth
      Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation August 2017 Oldenburg
      Hey, ich bin Lea und lerne den Beruf der Kauffrau für Marketingkommunikation bei EWE TEL. Durch die Job4U Messe im September 2016 wurde ich auf den damals neu angebotenen Ausbildungsberuf aufmerksam. Da mir das Unternehmen als ein sehr attraktiver Arbeitgeber bekannt war, zögerte ich nicht lange mit meiner Bewerbung. Nach meinem Abitur begann ich dann im Sommer 2017 meine Ausbildung hier bei EWE TEL und bereue diese Entscheidung bis jetzt keinen Tag!
      Aktuellster Beitrag von Lea Knauth
      Halbzeit – die ersten 1 ½ Jahre meiner Ausbildung
      Halbzeit – die ersten 1 ½ Jahre meiner Ausbildung
    • Carina Kramer
      Carina Kramer
      Auszubildende zur Kauffrau für Dialogmarketing August 2018 Oldenburg
      Hallo, ich bin Carina Kramer, bin 17 Jahre alt und komme aus dem schönen Ammerland. Meine Hobbys sind Freunde treffen und reisen. Ich habe im August 2018 meine Ausbildung als Kauffrau im Dialogmarketing bei der EWE TEL begonnen. Ich kann nur sagen das war die beste Entscheidung. Es ist nicht nur das Arbeiten es ist viel mehr. Gerne möchte ich Euch einen kleinen Einblick in meinen Alltag geben und bin dafür seit Kurzem dem Team vom Azubiblog beigetreten.
      Aktuellster Beitrag von Carina Kramer
       Kindern ein Lächeln schenken – die EWE TEL Weihnachtsaktion
      Kindern ein Lächeln schenken – die EWE TEL Weihnachtsaktion
    • Aaron Mansholt
      Aaron Mansholt
      Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik September 2015 Jemgum
      Ich war früher schon immer der festen Überzeugung, eine Ausbildung im technischen Bereich machen zu wollen. Als es in der Schule mit den ersten Praktika begann, wusste ich aber nicht ganz, in welchem Betrieb ich mein Praktikum beschreiten sollte. Meine Eltern schlugen mir EWE NETZ vor. Also habe ich der Bezirksmeisterei vor Ort ein Praktikum absolviert. Hierbei gefielen mir dann besonders die technischen Tätigkeiten. Auch das gute Arbeitsklima hinterließ einen positiven Eindruck bei mir. Mir war klar: Ich will bei EWE eine technische Ausbildung starten. Seit Beginn meiner Ausbildung 2015 bin ich Teil der Gemeinschaft auf dem EnergieCampus.
      Aktuellster Beitrag von Aaron Mansholt
      3D-Roboter und Co. – Unsere Weiterbildung als SPS-Techniker
      3D-Roboter und Co. – Unsere Weiterbildung als SPS-Techniker
    • Renke Maus
      Renke Maus
      Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik September 2015 Großefehn
      Als Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik aus dem Heimatort Großefehn, arbeite ich im Bereich der Elektrotechnik. Mittlerweile bin ich seit September 2015 in der Ausbildung. Dem Azubiblog bin ich im Frühjahr 2017 beigetreten, um Euch von meinen spannenden Erfahrungen während meiner Ausbildung zu erzählen. Seit Beginn meiner Ausbildung wohne ich auf dem EnergieCampus von EWE. Bereits in der Realschule habe ich mehrere Praktika im Bereich Elektrotechnik absolviert. Daher war für mich nach der Realschule ziemlich schnell klar, dass ich eine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik machen möchte. Anschließend habe ich mich dann bei EWE beworben und – es hat geklappt!
      Aktuellster Beitrag von Renke Maus
      3D-Roboter und Co. – Unsere Weiterbildung als SPS-Techniker
      3D-Roboter und Co. – Unsere Weiterbildung als SPS-Techniker
    • Michelle Neese
      Michelle Neese
      Auszubildende zur Kauffrau im Einzelhandel August 2016 Oldenburg
      Nach meiner Zeit am Gymnasium war für mich schnell klar, dass ich vor einem möglichen Studium erst einmal in das Berufsleben einsteigen und eine Ausbildung beginnen möchte. Mir liegt es am Herzen, bei meiner Arbeit stets mit Menschen in Kontakt zu sein, was mich zu dem Berufsbild „Kauffrau im Einzelhandel“ gebracht hat. Dieser Ausbildungsberuf wurde bei EWE erst 2016 eingeführt und somit bin ich eine der ersten, die bei EWE diesen Beruf erlernt. Bereits durch Freunde und Familie wusste ich, dass EWE ein Unternehmen mit Qualität und Klasse ist. Schnell habe ich gemerkt, dass meine Entscheidung für eine Ausbildung bei EWE die richtige Wahl war.
      Aktuellster Beitrag von Michelle Neese
      Auf die Skier, fertig, los!
      Auf die Skier, fertig, los!
    • Jannis Reelfs
      Jannis Reelfs
      Auszubildender zum Industriekaufmann August 2017 Oldenburg
      Aus meinem Interesse an Erneuerbaren Energien und wirtschaftlichen Zusammenhängen war für mich bereits früh klar, dass ich in der Energiebranche arbeiten möchte. Während meines Abiturs habe ich daraufhin ein Unternehmen gesucht, welches eine regionale Präsenz ausstrahlt, das Thema Erneuerbare Energien ernst nimmt und mich in meiner Ausbildung zum Industriekaufmann fördert. Dank meiner Ausbildung bei der EWE kann ich in meiner Heimat treu bleiben und an spannenden Azubi-Projekten teilnehmen.
    • Carolin Richling
      Carolin Richling
      Auszubildende zur Industriekauffrau August 2017 Oldenburg
      Eine abwechslungsreiche Ausbildung zur Industriekauffrau zu machen, das ist nach dem Abitur mein absoluter Wunsch gewesen. Da ich von Freunden schon viel Positives über die vielfältige Ausbildung bei EWE gehört hatte und ich außerdem das zukunftsorientierte Thema der Erneuerbaren Energien als sehr wichtig empfinde, habe ich mich bei EWE NETZ beworben. Nach einem erfolgreich gemeisterten Auswahlverfahren stand meiner Ausbildung bei EWE nichts mehr im Weg. Als neues Mitglied im Azubiblog freue ich mich sehr, meine Erlebnisse mit Euch zu teilen.
    • Thalea Schleßelmann
      Thalea Schleßelmann
      Auszubildende zur Industriekauffrau August 2016 Oldenburg
      Nach meinem Abitur wollte ich unbedingt ins Berufsleben einsteigen. Schnell war mir bewusst, dass für mich nur eine Ausbildung im Bereich Wirtschaft in Frage kommt. Durch einen Zufall besuchte ich im Spätsommer 2015 einen Informationsabend im Kundencenter Bremervörde. Nach den spannenden Erzählungen der damaligen Auszubildenden war mir klar: Meine Ausbildung will ich bei EWE machen!
      Aktuellster Beitrag von Thalea Schleßelmann
      Hoch hinaus – 2 Wochen auf der Insel Juist
      Hoch hinaus – 2 Wochen auf der Insel Juist
    • Florian Warneke
      Florian Warneke
      Dualer Student Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Handel & E-Commerce August 2018 Oldenburg
      Moin liebe Leser/-innen, ich bin Florian Warneke und heiße Euch herzlich willkommen auf dem Azubiblog! Ich bin 18 Jahre alt und wohne in Oldenburg, komme ursprünglich aber aus der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. In meiner Freizeit spiele ich Fußball, Tennis sowie Klavier. Seit Sommer diesen Jahres bin ich bei EWE. Schon immer habe ich mich für die Telekommunikationsbranche interessiert und absolviere das duale Studium Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Handel & E-Commerce bei EWE TEL.
      Aktuellster Beitrag von Florian Warneke
      Von wegen kaltes Wasser – ein Rückblick auf die ersten Tage der Ausbildung
      Von wegen kaltes Wasser – ein Rückblick auf die ersten Tage der Ausbildung
    Team Aus- und Weiterbildung
    Edwin Alexander
    Edwin Alexander
    Ausbilder der IT-Systemelektroniker
    Edwin Alexander ist seit 1996 als Ausbilder im IT- und Telekommunikationsbereich tätig und bildet schwerpunktmäßig beide Technologien aus. Er betreut u. a. das EWE-Netzwerk sowie die technischen Anlagen des Zentrums für Aus- und Weiterbildung.
    Heinz Bruns
    Heinz Bruns
    Pädagogischer Mitarbeiter/Stellvertretender Leiter des EnergieCampus
    Seit 1991 ist Heinz Bruns im EnergieCampus als pädagogischer Mitarbeiter tätig. Er ist Urheber der Litfaßsäule, die er zuerst in gedruckter Form betreute, jetzt in digitaler Form mitgestaltet. Der Saterländer ist bekennender Anhänger des SV Werder Bremen.
    Katrin Bucholski
    Katrin Bucholski
    Leiterin Nachwuchssicherung und -entwicklung
    Nach ihrer Berufsausbildung folgte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Personalentwicklung. Als Leiterin des Bereiches Nachwuchssicherung und -entwicklung ist Katrin Bucholski für die Rekrutierung und Entwicklung der Auszubildenden und dualen Studenten verantwortlich.
    Alexander Frank
    Alexander Frank
    Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik
    Alexander Frank ist seit 2000 als Ausbilder im IT- und Elektrobereich tätig und verknüpft schwerpunktmäßig beide Technologien. Er betreut zudem das Computernetzwerk für die technische Ausbildung und das Abschlussjahr der Elektroniker für Betriebstechnik.
    Jens Guischard
    Jens Guischard
    Leiter des EnergieCampus
    Herr Guischard ist für die Leitung des EnergieCampus verantwortlich, der neben der Beherbergung und pädagogischer Begleitung von den Auszubildenden und Dualen Studenten auch für den Betrieb von vier Betriebskantinen zuständig ist.
    Sebastian Hartong
    Sebastian Hartong
    enera Qualifizierungscenter
    Nach seinem Pädagogikstudium folgten Weiterbildungen im Bereich Training und Design Thinking. Neben der Qualifizierung von Mitarbeitenden für das Energiewendeprojekt enera begleitet Sebastian als Design Thinking Coach das Innovationsformat Pitch Slam.
    Paula Heinrich
    Paula Heinrich
    Ausbildungsbetreuerin
    Paula Heinrich verstärkt seit Dezember 2018 das Team Ausbildung und Duales Studium. Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau betreut sie die Auszubildenden und dualen Studenten von EWE NETZ und setzt zusammen mit ihren Kollegen Projekte zur Weiterentwicklung der Ausbildung um.
    Uwe Holthusen
    Uwe Holthusen
    Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik
    Für Uwe Holthusen war die Ausbildung 1986 der Einstieg bei EWE, Ausbildertätigkeiten ab 1993 in den Bereichen der Elektro-, IT- u. Metalltechnik. Neben der Ausbildertätigkeit nimmt er auch die Koordination in der technischen Ausbildung wahr.
    Felicitas Jansen
    Felicitas Jansen
    Nachwuchsentwicklung
    Seit Abschluss ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau im Jahr 2018, unterstützt Felicitas Jansen das Team Nachwuchssicherung und – entwicklung im Tages- und Projektgeschäft und bei der Entwicklung maßgeschneiderter Seminare.
    Andre Janssen
    Andre Janssen
    Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik
    Seit 1998 bei der EWE NETZ GmbH tätig, hat er 2001 die Tätigkeit als Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik aufgenommen. André Janßen ist u. a. im Prüfungsausschuss aktiv und organisiert die Geräte- und Anlagenprüfung in der Weiterbildung.
    Corinna Keil
    Corinna Keil
    Leiterin Berufsausbildung EWE TEL GmbH
    Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung und einiger Zeit im Ausland folgten Qualifizierungen im Bereich Erwachsenenbildung und Training. Als Ausbildungsleitung ist Corinna Keil für die Auszubildenden und dualen Studenten bei der EWE TEL GmbH zuständig.
    Stefanie Lins
    Stefanie Lins
    Nachwuchssicherung und Entwicklung
    Stefanie Lins ist seit Anfang 2011 im Ausbildungsbereich tätig. Nach kaufmännischer Ausbildung und einer Weiterbildung zur Fachkauffrau widmet sie sich derzeit dem Fernstudium Bildungswissenschaften. Aktuell koordiniert Sie das Projektgeschäft des Bereiches Nachwuchssicherung und - entwicklung.
    Sarah Mettenbrink
    Sarah Mettenbrink
    Ausbildungsbetreuerin EWE TEL
    Unsere Ehemalige Bloggerin Sarah Mettenbrink aus Bramsche hat ihr duales Studium der Betriebswirtschaft bei der EWE TEL erfolgreich abgeschlossen und unterstützt nun die Kollegen im Bereich Ausbildung bei EWE TEL.
    Friedhelm Pinkhaus
    Friedhelm Pinkhaus
    Ausbilder der Anlagenmechaniker
    Friedhelm Pinkhaus ist seit 1989 bei EWE. Neben der Kundenbetreuung gehörte auch die technische Begleitung eines Brennstoffzellen Feldtests zu seinen Aufgaben. Seit Oktober 2014 ist er bei EWE NETZ und übernimmt dort die Ausbildung der Anlagenmechaniker.
    Andreas Reimer-Schönbrunn
    Andreas Reimer-Schönbrunn
    Leiter Fort- und Weiterbildung
    Als ehemaliger Lehrer, heutiger Teamleiter des Bereiches Fort- und Weiterbildung und Verantwortlicher des Trainee- und Direkteinsteigerprogramms, ist Andreas Reimer-Schönbrunn für die berufliche Weiterentwicklung der technischen Kollegen bei EWE NETZ zuständig.
    Veronika Reisch
    Veronika Reisch
    Nachwuchssicherung
    Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau folgte ein betriebswirtschaftliches Managementstudium mit dem Schwerpunkt Personalmanagement. Neben der Assistenztätigkeit betreut Veronika Reisch u.a. auch das Recruiting sowie Schul- und Ausbildungsmarketing der Abteilung Aus- und Weiterbildung.
    Thomas Reppmann
    Thomas Reppmann
    Controlling
    Thomas Reppmann ist seit 1991 bei EWE beschäftigt. 1998 ist er nach Oldenburg in die Abteilung Aus- und Weiterbildung gewechselt, in der er bis heute tätig ist. Er ist dort als Controller im Einsatz.
    Rolf Röttgers
    Rolf Röttgers
    Leiter Ausbildung / Duales Studium
    Rolf Röttgers ist seit 1982 bei EWE beschäftigt. Nach seiner Berufsausbildung und weiteren Qualifizierungsmaßnahmen ist er als Ausbildungsleiter für die Entwicklung und Begleitung der Auszubildenden und Dualen Studenten bei EWE NETZ verantwortlich.
    Cathleen  Schmidt
    Cathleen Schmidt
    Ausbildungsmarketing
    Nach ihrer kaufmännischer Ausbildung absolvierte Cathleen Schmidt eine Weiterbildung zur Wirtschaftsfachwirtin. Derzeit koordiniert sie das operative und strategische Ausbildungsmarketing und ist Ansprechpartnerin für Messen und Veranstaltungen rund um das Thema Ausbildung.
    Matthias Tepe
    Matthias Tepe
    Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik
    Nach seiner Ausbildung bei Leoni im Leitungswerk Friesoythe wechselte Matthias Tepe 2009 zur EWE NETZ GmbH in den Bereich Ausbildung. Er ist als Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik tätig.
    Carsten Wätjen
    Carsten Wätjen
    Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik
    Seit 1992 bei der EWE NETZ GmbH tätig, hat Carsten Wätjen bis 2005 in einer Bezirksmeisterei die Strom- und TK-Netze betreut. Seit 2006 ist er als Ausbilder der Elektroniker für Betriebstechnik vorwiegend für das 2. Ausbildungsjahr verantwortlich.
    Lena Wiegmann
    Lena Wiegmann
    Ausbildungsbetreuerin
    Seit Abschluss ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau im Jahr 2014, betreut Lena Wiegmann gemeinsam mit ihren Kollegen die Auszubildenden und Dualen Studenten.
    Uta Wöbken-Halfter
    Uta Wöbken-Halfter
    Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
    Uta Wöbken-Halfter ist seit 2007 beim EnergieCampus beschäftigt. Von 2008 bis 2012 war sie in der Betriebskindertagesstätte Biberburg Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und Ausbilderin. Heute leitet sie die Küche im Zentrum für Aus- und Weiterbildung.
    Jetzt bewerben
    Bewirb dich jetzt und mache mit EWE Karriere
    Zu den offenen Stellen