Vorheriger Artikel:
Kinderaugen zum Leuchten bringen – die EWE TEL Weihnachtsaktion
Nächster Artikel:
Hinter den Kulissen des Azubiblogs

Veranstaltungen

Der VR/AR Roundtable bei EWE – Azubis erhalten einen Einblick in die virtuelle Welt

20.01.2020 3
Fabian Schlüschen beim VR Roundtable im Zentrum für Aus- und Weiterbildung von EWE
Der 5. VR/AR Roundtable fand bei EWE im Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Oldenburg statt. Viele externe Firmen waren zu dieser Veranstaltung eingeladen. An zwei Tagen stand verschiedenster Content auf dem Programm. Diskussionen und das Erleben der derzeitigen technischen Möglichkeiten im Bereich der erweiterten und virtuellen Realität standen dabei im Vordergrund.

Technik hautnah erleben

Am Abend des ersten Tages waren zusätzlich zu den an beiden Tagen anwesenden Personen noch einige externe Aussteller eingeladen, die ihren derzeitigen technischen Fortschritt vorstellen konnten. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit, die vorhandenen Geräte zu erleben, indem sie munter drauf los testeten. Spannend dabei waren die Unterschiede zwischen den einzelnen Möglichkeiten: Während einige Geräte auf Lernvideos in der virtuellen Realität ausgelegt waren, konnte man an einem anderen Gerät Statistiken in der erweiterten Realität erleben und war sich ständig seiner Umgebung bewusst. Beispiele hierfür waren ein Lernvideo zur Einweisung bzw. Ablauf eines Komponentenwechsels bei einer Maschine in der virtuellen Realität oder die Möglichkeit in der erweiterten Realität Statistiken einsehen und bearbeiten zu können.

Diskussionen – ein voller Erfolg

Am zweiten Tag war es dann so weit und es ging in ein Barcamp, ein von den Teilnehmern organisierter Tag zur Offenlegung von Diskussionsthemen. Dabei konnte sich jeder Teilnehmer entscheiden, an welcher Diskussionsrunde er oder sie teilnehmen wollte und hatte auch die Chance dazu. Diskussionsanregungen waren dabei der Gamifikationansatz, die Nutzung von Lernvideos innerhalb der Ausbildung oder auch der virtuelle Realitätsaspekt im Bereich der Arbeitseinweisung. Dabei sind viele interessante Ergebnisse bei herumgekommen, sodass der Grundstein für den nächsten VR/AR Roundtable gelegt wurde. Dieser wird dann allerdings an einem anderen Standort in Deutschland stattfinden.

Ich denke, für jeden Teilnehmer, ob Azubi oder nicht, waren die beiden Tage sehr lehrreich in Bezug auf den technischen Fortschritt. Für die Azubis war dies zudem neben dem Ausbildungsalltag nochmal eine weitere Möglichkeit, eine spannende Erfahrung außerhalb des eigentlichen Tätigkeitsbereiches zu machen.

Teile diesen Beitrag
Ihr wollt im nächsten Jahr auch dabei sein?
Hier findet Ihr alle wichtigen Infos und könnt Euch bewerben:
Informiere dich hier über die Ausbildung und das duale Studium bei EWE Jetzt informieren
Fabian Schlüschen
Fabian Schlüschen
Dualer Student Wirtschaftsingenieurwesen
Hallo, ich bin Fabian und erzähle euch als Gastblogger über meine Erlebnisse während des dualen Studiums bei EWE NETZ.
Zu den Bloggern
Verfasse einen Kommentar
* Pflichtfelder
Kinderaugen zum Leuchten bringen – die EWE TEL Weihnachtsaktion
Vorheriger Artikel: Kinderaugen zum Leuchten bringen – die EWE TEL Weihnachtsaktion
Hinter den Kulissen des Azubiblogs
Nächster Artikel: Hinter den Kulissen des Azubiblogs
Jetzt bewerben
Bewirb dich jetzt und mache mit EWE Karriere
Zu den offenen Stellen