Vorheriger Artikel:
Patensystem bei EWE
Nächster Artikel:
Mein Tag an der IBS

Ausbildungsberufe

Das erste Ausbildungsjahr als Kaufmann im Einzelhandel

27.07.2020 1
Schulbücher für Kaufleute im Einzelhandel

Moin Leute, ich möchte euch heute mal von meinem ersten Ausbildungsjahr als Kaufmann im Einzelhandel berichten, damit ihr wisst, was euch bei EWE in diesem Ausbildungsberuf erwartet.

Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin der Dennis, 28 Jahre alt und mache seit 2019 meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im EWE Shop im schönen Bremervörde, meinem Heimatort.

Der spannende Anfang

Los ging es Anfang August 2019 mit zwei sehr coolen Einführungstagen in Bad Zwischenahn am Zwischenahner Meer. Bei super Sommerwetter waren zahlreiche Geschicklichkeitsaufgaben im Team zu erfüllen, um auf diese Weise die vielen anderen Auszubildenden kennenzulernen und neue Bekanntschaften zu schließen. Das waren zwei tolle erste Tage.

Danach ging es weiter mit drei Tagen auf dem EnergieCampus in Oldenburg. Für echt leckeres Essen sorgte dabei unsere EWE-Kantine vor Ort. Es gab eine erste Sicherheitsbelehrung und unsere vielen Ausbildungsbeauftragten stellten sich vor. Anschließend gab es einen ersten Überblick über den großen EWE-Konzern und die verschiedenen Abläufe.

Neuer Shop, neue Kollegen

Dennis' Arbeitsplatz im EWE Shop Bremervörde
Und nun ging es das erste Mal für mich in den Shop. Neue Kollegen und die ganzen Produkte kennenlernen, neue Systeme erkunden und verstehen. Ein fordernder aber auch spannender erster Monat. Dazu kam der Beginn der Berufsschule, auch hier viel Neues.
Der erste Einsatz in Oldenburg
Im September war dann schon der erste Einsatz in einer anderen Abteilung. Hospitieren in unserem Callcenter in Oldenburg. Ich habe irre viel über unsere Produkte und über das Verkaufen gelernt. Schnell habe ich gemerkt: Hier arbeiten Profis und der Job im Callcenter ist bei weitem schwieriger als gedacht. Praktischerweise hatte ich vorher bei einem anderen Callcenter im Support schon Erfahrung gesammelt.
Zurück im Shop
Und zack war der Monat im Callcenter auch schon wieder vorbei. Nun war ich ein paar Monate am Stück im Shop. Langsam aber sicher habe ich die Systeme erlernt und wir sind durch ein spannendes Weihnachtsgeschäft gegangen.
Das zweite Mal auf nach Oldenburg

Im Februar dann der nächste Einsatz in Oldenburg. Hospitieren im Geschäftskundenvertrieb. 14 Tage lang habe ich interessante Einblicke in die Welt der Geschäftskunden bekommen und bei der Akquise neuer Kunden unterstützt.

Danach ging es für mich direkt für sechs Wochen ins Produktmanagement. Hier habe ich gesehen, wie unsere neuen Produkte entstehen und wie die bestehenden Produkte entstanden sind. Ich habe bei Umfragen geholfen und für unser Forschungsprojekt Daten ausgewertet.

Unerwartete Ereignisse

Dann kam Corona. Neuland für uns alle. Das wurde schnell gelöst durch eine Ausbildung von zu Hause aus.

Durch moderne Technik sind wir mit den Kollegen und Kolleginnen in Kontakt geblieben und haben ruck zuck von zu Hause aus weiter gearbeitet, sodass wir fast problemlos weitermachen konnten.

Ende Mai ging es dann wieder zurück in den Shop. Ein langsames Erwachen aus dem Lockdown, der Schritt für Schritt gelockert wurde. Dabei war ein immer sicherer Umgang mit unseren Systemen und mit unseren Kunden am wichtigsten.

Die Zeit rennt

Und schon ist es wieder Juli und mein erstes Ausbildungsjahr schon fast vorbei. Es ging gefühlt unheimlich schnell und war für mich unheimlich spannend.

Das war mein erstes Jahr als Kaufmann im Einzelhandel bei EWE. Ich hoffe, du hast einen spannenden Einblick in meine Ausbildung bekommen. Wenn du noch andere spannende Artikel lesen möchtest, dann schau dich gerne hier auf dem Azubiblog um.

Wenn auch du Lust auf einen tollen Arbeitgeber und eine spannende Ausbildung hast, dann bewirb dich bei uns!

Bis bald,
euer Dennis

Teile diesen Beitrag
Ihr wollt im nächsten Jahr auch dabei sein?
Hier findet Ihr alle wichtigen Infos und könnt Euch bewerben:
Bewirb dich jetzt um eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) Jetzt bewerben
Informiere dich hier über die Ausbildung und das duale Studium bei EWE Jetzt informieren
Dennis Schnackenberg
Dennis Schnackenberg
Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel
Moin moin, ich bin der Dennis und lerne seit 2019 den Beruf des Einzelhandelskaufmannes. Ich bin durch den Azubiblog auf das Unternehmen EWE aufmerksam geworden und habe mich aufgrund des guten Eindrucks ohne große Umschweife beworben. Nach einem Tag Auswahlverfahren und ein paar sehr coolen Einführungstagen unterstütze ich nun meine Kollegen im Shop. Ebenfalls habe ich die Möglichkeit genutzt und wirke nun selbst beim EWE Azubiblog mit, um euch die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in den EWE-Konzern zu erhalten.
Zu den Bloggern
Verfasse einen Kommentar
* Pflichtfelder
Patensystem bei EWE
Vorheriger Artikel: Patensystem bei EWE
Mein Tag an der IBS
Nächster Artikel: Mein Tag an der IBS
Jetzt bewerben
Bewirb dich jetzt und mache mit EWE Karriere
Zu den offenen Stellen