Vorheriger Artikel:
Duales Studium – und dann?
Nächster Artikel:
Virtueller Ausbildungslauf punktet

Ausbildungsberufe

Neu ab 2021: Kaufleute für Büromanagement

11.11.2020 9
EWE-Auszubildende Cigdem Demirel
Moin zusammen,
ab August 2021 bildet die EWE NETZ GmbH erstmals Kaufleute für Büromanagement aus. Was genau Kaufleute für Büromanagement machen, welche Qualifikationen sie mitbringen sollen und viele weitere Fragen habe ich meinem Kollegen Andre gestellt und für euch zusammengefasst, viel Spaß!
Andre, stell dich doch bitte einmal kurz vor.
Ich habe mein duales Studium selbst bei EWE NETZ absolviert. Jetzt bin ich im Masterstudium der Wirtschaftspädagogik und begleite als Werkstudent die Einführung des neuen Ausbildungsberufs.

Warum bildet EWE NETZ diesen Beruf aus, wie kommt es dazu?
EWE ist ein moderner und stetig wachsender Konzern, der immer auf der Suche nach dem Optimum ist. Neben dem Konzern wachsen auch die Anforderungen an die Stellen im Bereich der bürowirtschaftlichen Tätigkeiten. Der Bedarf nach Auszubildenden, die in den Fachbereichen intensiv unterstützen sollen, wurde schnell erkannt. Daher möchten wir ab August 2021 Organisationstalente ausbilden.

Welche schulische Qualifikation benötige ich, um eine gute Chance bei EWE NETZ zu haben?
Mit einem Realschulabschluss bzw. guten Noten in den Fächern Deutsch und Mathe ergeben sich gute Chancen, mindestens genauso wichtig sind eine aufgeschlossene und kommunikative Art sowie die Freude an Organisation und bürowirtschaftlichen Herausforderungen.

Gibt es eine Kleiderordnung?
Nein, es gibt keine Kleiderordnung. Ein gepflegtes Erscheinungsbild sollte zum Selbstverständnis gehören. Dazu gehört beispielweise ein Hemd oder eine schicke Bluse in Kombination mit einer modernen Hose und Lackschuhen oder Sneaker. Gleichzeitig sollte sich jeder in seiner Kleidung wohlfühlen.

Wo liegen die Schwerpunkte in der Ausbildung?
Die Auszubildenden durchlaufen verschiedene kaufmännische Abteilungen innerhalb des EWE-Konzerns wie zum Beispiel den Einkauf, Vertrieb oder Personal. Der Schwerpunkt der praktischen Ausbildung liegt auf bürowirtschaftlichen Tätigkeiten in den Bereichen Abrechnung, Kundenservice und Inkasso.

Warum sollte ich mich für die Ausbildung entscheiden?
Die Auszubildenden sind vom ersten Tag an fester Bestandteil des Teams. So können sie schnell Verantwortung in eigenen Aufgaben und Projekten übernehmen. EWE bietet als moderner Arbeitgeber zudem viele Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Alle Auszubildenden genießen viele Seminare von IT-Schulungen bis hin zu Kommunikationstrainings. Darüber hinaus kann jeder Mitarbeiter aus einem breiten Katalog an Trainings individuell gefördert werden.

An welchem Standort findet die Ausbildung statt?
Der Großteil der Ausbildungszeit findet in Oldenburg statt. Gleichzeitig werden Auszubildende innerhalb kürzerer Einsätze auch andere Standorte innerhalb des EWE-Gebietes wie Cloppenburg oder Haselünne kennenlernen.

Habe ich Kontakt mit Kunden?
Als operative Abteilung findet der Großteil der Arbeit nah am Kunden statt. Dazu gehören viele Kontakte zu Kunden wie Energielieferanten oder Einspeisern.

Ich freue mich jetzt schon, vielleicht den einen oder anderen Leser meines Blogs im August 2021 begrüßen zu dürfen. Es ist ein wirklich toller Ausbildungsberuf, der im Unternehmen und besonders im Bereich Ausbildung bislang fehlte. Der Bedarf wurde erkannt und somit stehen auch viele Türen offen.
Macht's gut und bleibt gesund!
Teile diesen Beitrag
Ihr wollt im nächsten Jahr auch dabei sein?
Hier findet Ihr alle wichtigen Infos und könnt Euch bewerben:
Bewirb dich jetzt um eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) Jetzt bewerben
Informiere dich hier über die Ausbildung und das duale Studium bei EWE Jetzt informieren
Dokan Dincbudak
Dokan Dincbudak
Auszubildender zum Kaufmann für Dialogmarketing
Hallo, ich bin Dokan und 20 Jahre alt. Als alteingesessener Oldenburger ist mir EWE natürlich sehr vertraut, umso glücklicher war ich über die Zusage eines Ausbildungsplatzes als Kaufmann für Dialogmarketing. Meine Ausbildung ist sehr vielseitig, ein besonderer Fokus liegt auf der telefonischen Beratung unserer Kunden und Partner. Ich freue mich, Euch in der kommenden Zeit viel über meinen Beruf zu verraten. In meiner Freizeit treibe ich als Ausgleich gerne Sport und liebe hier insbesondere Fitness und Joggen.
Zu den Bloggern
Verfasse einen Kommentar
* Pflichtfelder
Duales Studium – und dann?
Vorheriger Artikel: Duales Studium – und dann?
Virtueller Ausbildungslauf punktet
Nächster Artikel: Virtueller Ausbildungslauf punktet
Jetzt bewerben
Bewirb dich jetzt und mache mit EWE Karriere
Zu den offenen Stellen