Vorheriger Artikel:
Kurz nachgefragt: Die fünf wichtigsten Fakten zum IT-Systemelektroniker
Nächster Artikel:
Unsere Ausbildung in den EWE-Regionen – Geschäftskundenvertrieb Varel

Unsere Arbeitswelt

Unsere Ausbildung in den EWE-Regionen – Moin uut Oostfreesland

05.04.2017 0
Blick in den ServicePunkt Aurich
Im zweiten Beitrag unserer Artikelreihe über die Ausbildung im EWE-Gebiet möchten wir Euch nun mit den Standorten in Ostfriesland bekannt machen. Ostfriesland liegt im äußersten Nordwesten von Niedersachen und ist eine ganz besondere Geschäftsregion. Ob nun der typische Ostfriesen Tee oder das Plattdeutsch unter den Kollegen – Ostfriesland ist einzigartig und das ist auch gut so!

„Aus der Region für … “ – Was ist wirklich dran?

Auch in der Region Ostfriesland ist EWE großflächig vertreten. Zahlreiche Bezirksmeistereien, regionale Standorte von EWE NETZ und ServicePunkte von EWE VERTRIEB befinden sich vor Ort.

Meinen letzten Einsatz habe ich in der Abteilung Geschäftskundenvertrieb in Leer absolviert. In meiner Zeit dort habe ich Energie Audits erstellt, den Schriftverkehr mit Geschäftskunden vorbereitet und die Kundenbetreuern bei Ihren Kundenbesuchen begleitet. Der Standort in Leer ist mit zirka 70 Mitarbeitern der größte Standort in Ostfriesland.

Während meiner Zeit in Leer bestand zudem für mich auch die Möglichkeit, andere Standorte von EWE innerhalb von Ostfriesland zu besuchen. So konnte ich in diesem Zeitraum auch die Kollegen und deren Aufgaben in Norden kennenlernen. Durch die Zusammenarbeit der Standorte kommt man viel rum, nimmt viel Wissen auf und knüpft viele gute Kontakte zu den Arbeitskollegen.

Direkt am Kunden im ServicePunkt Aurich

In den vergangenen vier Monaten war ich ebenfalls in der Region Ostfriesland im KundenCenter Aurich eingesetzt. Der ServicePunkt dient der Beratung und Betreuung der Kunden bei Anliegen jeglicher Art und bietet darüber hinaus mit seinen Räumlichkeiten die Möglichkeit, Veranstaltungen in der Region durchzuführen.

Hierzu gehören zum Beispiel Vorträge zu den Produkten von EWE, aber auch Literaturvorlesungen bekannter Autoren, Kochkurse oder die Vorstellung aktueller Küchentrends. Des Weiteren besuchen auch Schulklassen das KundenCenter Aurich und bekommen hier vor Ort das Thema Energie auf anschauliche Art und Weise erklärt.

In meiner Zeit dort konnte ich die Kunden bei vielen Anliegen beraten. Darüber hinaus habe ich den Besuch einer Schulklasse betreut und an Aktionen, wie dem eMobility Grand Prix teilgenommen.
Teile diesen Beitrag
Ihr wollt im nächsten Jahr auch dabei sein?
Hier findet Ihr alle wichtigen Infos und könnt Euch bewerben:
Bewirb dich jetzt um eine Ausbildung zum Industriekaufmann Bereich Energie (m/w/d) Jetzt bewerben
Informiere dich hier über die Ausbildung und das duale Studium bei EWE Jetzt informieren
Julian
Julian
Ehemaliger Auszubildender zum Industriekaufmann
Wir möchten Euch die besten und informativsten Beiträge unserer ehemaligen Blogger weiterhin auf unserem Blog zur Verfügung stellen. Daher haben wir diese für Euch archiviert.
Zu den Bloggern
Verfasse einen Kommentar
* Pflichtfelder
Kurz nachgefragt: Die fünf wichtigsten Fakten zum IT-Systemelektroniker
Vorheriger Artikel: Kurz nachgefragt: Die fünf wichtigsten Fakten zum IT-Systemelektroniker
Unsere Ausbildung in den EWE-Regionen – Geschäftskundenvertrieb Varel
Nächster Artikel: Unsere Ausbildung in den EWE-Regionen – Geschäftskundenvertrieb Varel
Jetzt bewerben
Bewirb dich jetzt und mache mit EWE Karriere
Zu den offenen Stellen